Kaplan Lungu

Nach seiner Priesterweihe 2010 und der Primiz in Lauingen/Donau, war Alexander Lungu Kaplan in Neu-Ulm. Die meiste Zeit lebt Kaplan Lungu in Rom im Priesterkolleg „Camposanto Teutonico“ um sich dem Studium des Kirchenrechts zu widmen. In der vorlesungsfreien Zeit, vor allem in den Sommermonaten hilft er als Kaplan in unserer Pfarreiengemeinschaft mit. Dann ist er im Pfarrhof in Nattenhausen erreichbar.